Theater am Marienplatz – Straßentheater erneut zu Gast in Dingolfing

Am 19. und 20. September finden am Marienplatz in Dingolfing drei verschiedene Theaterstücke statt

Ende Juni 2020 war die Theatergruppe bereits mit ihrer Interpretation von William Shakespeares Komödie „Was Ihr wollt!“ in Dingolfing zu Gast. Aufgrund des sehr positiven Feedbacks besucht die Gruppe rund um Mario Eick Dingolfing erneut.

Am 19. und 20. September 2020 ist das Theater für die Jugend mit gleich drei verschiedenen Aufführungen in Dingolfing.

 

Los geht´s am Samstag um 14.00 Uhr mit dem Märchen "Rotkäppchen"

Hier geht es um einen ziemlich grausigen Vorfall: Ein böser Wolf frisst ein Mädchen und seine Großmutter mit Haut und Haaren auf. Das Rotkäppchen in der lustigen Märchenversion der Komödianten vom Theater für die Jugend ist da um einiges schlauer und schlägt dem Wolf auf dem Weg zur Großmutter so manches Schnippchen. Die alte Dame lebt nämlich tief im Wald und ist so allein, dass sie sich sogar den Wolf als Besuch ins Haus holt. Doch statt von diesem Unhold gefressen zu werden, macht die Großmutter ihn kurzerhand zum Salatesser und das Rotkäppchen verspottet ihn daraufhin auch noch wegen seiner neuen Lebensart...

Und so wird aus dem altbekannten Märchen ein komödiantisches Highlight für Erwachsene uns eine witzige Vorführung für Kinder.

 

Am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr zeigen die Schauspieler ihr neustes Theaterstück - die Bühnenversion der Filmkomödie „Brust oder Keule“. Ein überaus lustiges Theaterstück, das sich einzig und allein mit einem befasst: dem guten Geschmack. Die französische Küche ist eine ernste Sache, mit deren Ruf man nicht leichtfertig spielt. Deswegen hat es sich der französische Restaurantkritiker Charles Duchemin zur Aufgabe gemacht, mit seinen Bewertungen den höchsten Qualitätsstandard in Sachen guten Geschmack zu sichern. Ganz besonders angewidert ist Duchemin von dem künstlichen Essen, das Jaqueline Tricatel in ihren Lebensmittelfabriken herstellt, um es anschließend in ihrer eigenen Schnellimbisskette anzubieten. Ein letztes Mal will Duchemin in den Kritiker-Kampf ziehen und Inkognito durch Frankreich reisen. Dabei begleitet ihn seine Tochter Bobby, die nach dem Wunsch des Papas den „Guide de Duchemin“ fortführen soll. Doch Bobby hat eine geheime Leidenschaft, die sich Jaqueline Tricatel zu Nutze machen will...

 

Am Sonntagnachmittag können sich die Zuschauer auf ein Nachmittags-Revuekonzert freuen: um 15.00 Uhr wird den Zuschauern das Stück „Barfuß oder Lackschuh“ präsentiert. Unter Klavierbegleitung lassen die stimmgewaltigen Sänger die musikalischen Höhepunkte der deutschsprachigen Musicalhits noch einmal Revue passieren und präsentieren Stücke von „Der blaue Engel“ bis zur „Reeperbahn“.

 

 

Das Straßentheater findet wie folgt statt:

 

19. September, 14:00 Uhr: Rotkäppchen, Marienplatz Dingolfing

19. September, 16:30 Uhr: Brust oder Keule, Marienplatz Dingolfing

20. September, 15:00 Uhr: Barfuß oder Lackschuh, Marienplatz Dingolfing.

 

Der Eintritt ist frei. Die von den Staatsministerien verhängten Maßnahmen zur Abstandsregelung und zu den Hygienevorschriften sind unbedingt einzuhalten.

 

Bitte achten Sie darauf, sich dem Wetter angepasst zu kleiden. Bei Bedarf können Sie gerne Decken mitnehmen.

 

Bei schlechter Witterung wird das Programm in den städtischen Bauhof verlegt. Informationen zum Spielort finden Sie tagesaktuell unter www.dingolfing.de und auf www.facebook.com/kulturindingolfing bzw. am Samstag, 19. September ab 10.00 Uhr im Informationszentrum im Bruckstadel oder unter der Telefonnummer 08731/327100.

drucken nach oben