Konstituierende Sitzung des Stadtrates legt Zusammensetzung seiner Ausschüsse fest

SR
  • Der Stadtrat bestellt zur Mitwirkung bei der Erledigung seiner Aufgaben folgende ständige Ausschüsse:

    1. den Hauptverwaltungs-, Kultur- und Sportausschuss, bestehend aus dem Vorsitzenden und acht ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern,
    2. den Ausschuss für Verkehr, Umwelt und Klimaschutz, bestehend aus dem Vorsitzenden und acht ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern,
    3. den Ausschuss für Finanzen und Personal, bestehend aus dem Vorsitzenden und acht ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern,
    4. den Bauausschuss, bestehend aus dem Vorsitzenden und acht ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern,
    5. den Festausschuss, bestehend aus dem Vorsitzenden und acht ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern,
    6. den Rechnungsprüfungsausschuss, bestehend aus dem Vorsitzenden und vier weiteren ehrenamtlichen Stadtratsmitgliedern

  • Den Vorsitz in den in Ausschüssen mit den Nummern  1 bis 4  führt der erste Bürgermeister Armin Grassinger. Im Festausschuss und im Rechnungsprüfungsausschuss führt ein vom Stadtrat bestimmtes ehrenamtliches Stadtratsmitglied den Vorsitz.

  • Die Ausschüsse sind vorberatend tätig, soweit der Stadtrat selbst zur Entscheidung zuständig ist. Im Übrigen beschließen sie anstelle des Stadtrats (beschließende Ausschüsse).

  • Das Aufgabengebiet der Ausschüsse im Einzelnen ergibt sich aus der Geschäftsordnung, soweit es nicht durch gesetzliche Bestimmungen festgelegt ist.

 

Welche Mitglieder in den einzelnen Gremien vertreten sind und alle Infos rund um den Stadtrat und seine Arbeit erfahren Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Dingolfing.

drucken nach oben