Herzlich willkommen in Dingolfing!

 

JUFINALE - Jugendfilmfestival Niederbayern am 16.11.2019

Jufinale

Am 16. November 2019 werden beim niederbayerischen Jugendfilmfestival, der JUFINALE, Filmproduktionen von Kindern und Jugendlichen auf großer Kinoleinwand im Cinema Filmpalais in Dingolfing gezeigt.

Kinder und Jugendliche aus Niederbayern, die nicht älter als 26 Jahre sind, können bis zum 28. September 2019 ihre Produktion seit der letzten JUFINALE 2017 einreichen. Ob dramatischer Spielfilm, außergewöhnliche Dokumentation, vielversprechender Experimentalfilm, schräge Komödie, Liebes- oder Herzschmerzthemen, der ganz alltägliche Wahnsinn, wilde Verfolgungsjagden oder melancholische Momente - Genres und Themen können frei gewählt werden.

Wichtig ist, dass die Produktionen eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten. Geboten wird jede Menge Film zu unterschiedlichsten Themen. Außerdem flotte Moderationen, Diskussionen mit jungen Filmemacher*innen , Großbildprojektion im Kino, fetter Sound und vieles mehr.

 

Alle siegreichen Filme werden mit einem niederbayerischen Jugendfilmpreis, der mit 200,00 € dotiert ist, und mit einer Nominierung zum Bayerischen Kinder & Jugendfilmfestival 2020 in Würzburg ausgezeichnet.

 

Informationen zum Filmfestival gibt es beim

Bezirksjugendring Niederbayern, Wittelsbacherring 19, 94474 Vilshofen, Tel.: 08541/1310, E-Mail: jufinale@bezjr-niederbayern.de

 

Mehr Infos und das Einreich-Formular gibt es online unter: www.jufinale-niederbayern.de

 

________________________________________

 

Hintergrundinformationen zum niederbayerischen Jugendfilmfestival:

 

Die JUFINALE, das niederbayerische Jugendfilmfestival, ist ein medienpädagogischer Filmwettbewerb und findet alle zwei Jahre an wechselnden Orten in Niederbayern statt. Sie ist die Plattform für selbstgedrehte Filme von Kindern und Jugendlichen bis 26 Jahre. Damit vernetzt sie die niederbayerische Jugendfilmarbeit und motiviert Jugendliche vor Ort zu eigenen Filmprojekten und damit zur Partizipation an der von Medien geprägten Welt.

 

 

drucken nach oben