Waldlehrpfad am Buchberg

Waldlehrpfad am Buchberg

Unter schattigen Bäumen spazieren gehen, sich in der Natur erholen und etwas über den Wald lernen das kann man im Naherholungsgebiet Buchberg mitten in Dingolfing. Ein Waldspaziergang dort ist nicht nur gesund sondern auch informativ.

 

Der Waldlehrpfad am Buchberg ist über mehrere Zugänge erreichbar. Der Hauptzugang ist von der Bergstraße her zu finden. Dort stehen Schautafeln mit einer Übersicht der Wanderwege und Informationen zum Wald sowie Schautafeln über die Imkerei. Die Hauptroute erstreckt sich über 1,6 km. Einschließlich der Nebenwege stehen insgesamt rund drei Kilometer Wanderwege zur Verfügung. Je nach Länge der Route bietet sich eine erlebnisreiche Wanderung bis zu zwei Stunden in einem beeindruckenden naturnahen alten Baumbestand an. Die Wege sind so angelegt, dass sich niemand im Wald verirren kann. Bänke entlang der Wege laden zum Verweilen ein. An lichten Stellen bietet sich ein herrlicher Ausblick über die Dächer von Dingolfing.

 

Der Waldlehrpfad ist für Erwachsene und Kinder geeignet. Jeder kann etwas Neues entdecken. Der Waldlehrpfad vermittelt mit seinen Schautafeln entlang der Wege viel Wissenswertes zum Wald und zur Natur. Es werden die heimischen Baumarten vorgestellt, die Pflanzen- und Tierwelt im und am Wald erläutert und ihre Lebensräume anschaulich dargestellt.

 

Der Wald am Buchberg ist ein Beispiel für ein naturnahes reich strukturiertes Waldökosystem. Knorrige alte Eichen lassen erahnen, wie die Wälder in unserer Heimat vor langer Zeit wohl ausgesehen haben. Auf lichten Stellen entsteht aus üppiger Naturverjüngung bereits wieder der neue Wald. Totes verrottendes Holz bietet einer Vielzahl von Arten die notwendige Lebensgrundlage. Absterbende oder abgestorbene Bäume sind Bestandteil des Ökosystems Wald. Sie bleiben ungenutzt stehen oder liegen, soweit sie nicht aus Gründen der Verkehrssicherheit entnommen werden müssen. Pilze spielen im Wald eine große Rolle. Pilze und viele andere Kleinlebewesen im Boden recyclen die Nährstoffe abgestorbener Pflanzen und Tiere und machen sie für die Pflanzen wieder verfügbar.

drucken nach oben