Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen:


14.12. 2018
Beschreibung:  

Wachs in Form

Sonderausstellung im Museum 13.12.-3.2. 2019

Die diesjährige Sonderausstellung zeigt Produkte des seit dem Mittelalter in Dingolfing existierenden Handwerks der Wachszieher, Lebzelter und Metsieder. In der jüngeren Stadtgeschichte untrennbar verbunden mit der Familie Loichinger.  Mit der Schließung des Cafes am Marienplatz im Jahre 1974 wurde dem Museum Dingolfing ein ansehnlicher Nachlass geschenkt. Dazu gehören insbesondere Wachsmodel und Wachsabformungen sowie die sog. „Loichinger Krippe“. Die Ausstellung zeigt die Genealogie dieser großbürgerlichen Familie, deren Haus– und Grundbesitz und damit die Bedeutung für das städtische Leben. Erinnert sei an das gesellschaftliche Engagement der Familie Loichinger ( Musik und Tanz) an die Übergabe wichtiger Haus- und Grundstücke zur Erweiterung der städt. Infrastruktur, wie das „Alte Rathaus“ am Marienplatz oder den „Loichingerstadel“, heute das Rathaus mit Stadthalle, die Kirtawiese etc.

Das Lebzelter- und Wachszieherhandwerk ist untrennbar mit dem Rohstoff Wachs und Honig verbunden. Daher zeigt die Ausstellung auch die Bedeutung des Imkerhandwerks und damit der Biene im Wirtschaftskreislauf - denn ohne Wachs war vor der Erfindung des Parafins kein hochwertiges Kerzenlicht möglich. Insbesondere in der christlichen Liturgie und im volksfrommen Brauchtum (Wachsvotive) ist der Rohstoff Wachs und seine Transformation als Kerze oder Wachsgebilde kulturell bedeutsam. 

Museumsleiter M.A. Georg Rettenbeck wird am 3. Februar zum Abschluss der Ausstellung durch diese führen. 

Museumspädagogisches Begleitprogramm

Mit dem Schuljahr 2018/19 wird auch wieder die Thematik der Imkerei und der Bienenzucht im Museum als Begleitprogramm angeboten. Die Ausstellung nimmt den Luzientag (Lichtbringerin) als Eröffnungstag und endet an Lichtmess (Blasiussegen). Der Eintritt zu den üblichen Öffnungszeiten im Museum ist frei.

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Herzogsburg Dingolfing
Obere Stadt 19
84130 Dingolfing



27.01. 2019
Beschreibung:  

 AP: Parkplatz, Gesamtgehzeit ca. 5 Stunden. Bei schlechter Schneelage als Winterwanderung

 

Gem. Tour: B. Meier, 0160/5540556

Termin:  
Kategorie:   Wanderungen



27.01. 2019
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Mehrzweckhalle Teisbach



27.01. 2019
Beschreibung:  

Seit über 30 Jahren sind die vom Münchner Schriftsteller und Heimatdichter Paul Schallweg mit viel Herz und Humor verfassten "Opern auf Bayrisch" fester Bestandteil der Bühnen in ganz Bayern und über die Grenzen Bayerns hinaus - und die Vorstellungen sind so gut wie immer ausverkauft. 

Grund dafür sind nicht nur die von Schallweg in originelle Mundart-Verse gegossenen Texte, sondern auch die bekannten bayrischen Schauspieler Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg. Das Trio verlegt weltbekannte Opernstücke ins Bayrischer Land und bringt sie gemeinsam mit dem Percussionisten Philipp Jungk und dem "Musikensemble Opern auf Bayrisch" unter der Leitung von Andreas Kowalewitz in original "boarischer" Mundart sowie mit viel Charme und Leidenschaft zur Aufführung.

Opern auf Bayrisch" - das ist ein vergnüglicher Opernabend der etwas anderen Art, am dem garantiert kein Auge trocken bleibt!

Auf dem Programm:

"Aida - oder: Das Liebesdrama am Nil"

"Die Meistersinger von Miesbach - oder: Wia der Oberförster Stolz den Stadtschreiber Beck ausgstocha hat"

"Der Lohengrin von Wolfratshausen - oder: Weil d'Weiber oiwei ois wißn müaßn"

 

 

KategoriePreisinformationen
1. Kategorie
Normalpreis   34,50 €  
Ermäßigt   17,50 €  
2. Kategorie
Normalpreis   29,50 €  
Ermäßigt   15,00 €  
3. Kategorie
Normalpreis   24,50 €  
Ermäßigt   12,50 €
Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Stadthalle



drucken nach oben