Für die Vollständigkeit der Veranstaltungsabsagen kann die Stadt keine Gewähr übernehmen. Die Absagen im Veranstaltungskalender beziehen sich auf Veranstaltungen in den städtischen Einrichtungen bzw. auf Veranstaltungen, bei denen die Stadt als Organisator auftritt. Ob darüber hinaus weitere Veranstaltungen abgesagt werden oder bereits wurden entzieht sich unserer Kenntnis. Dies ist beim jeweiligen Veranstalter zu erfragen.

Veranstaltungskalender

Musik am Nachmittag - kostenloses Konzert für Seniorinnen und Senioren - ABGESAGT

Musik am Nachmittag Barbier
Beschreibung:

DIE VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT!

Über einen möglichen Ausweichtermin werden Sie rechtzeitig informiert.

Die Eintrittskarten müssen nicht zurück gegeben werden!

 

 

 

 

Die gemeinnützige Internationale Stiftung zur Foerderung von Kultur und Zivilisation, München, veranstaltet gemeinsam mit der Stadt Dingolfing am 16. März 2020 um 15 Uhr in der Stadthalle Dingolfing ein klassisches Konzert bei Kaffee und Kuchen für ältere Menschen. Nach dem Auftakterfolg der Zusammenarbeit in 2019 („Europa Galante“) steht diesmal eine „Taschenbuchversion“ der Oper „Der Barbier von Sevilla“ von Gioachino Rossini auf dem Programm. Daneben bietet die bewirtete Pause Raum für Geselligkeit. Eintritt sowie Kaffee und Kuchen sind frei. Eintrittskarten sind im Rathaus und im Bruckstadel erhältlich.

 

Die Stiftungsprojektreihe Musik am Nachmittag wurde im Jahre 1996 vom Stifter Erich Fischer als Dankeschön an die ältere Generation ins Leben gerufen. Seither wurden deutschlandweit mehr als 9.500 Musiknachmittage für mehr als 840.000 begeisterte Senioren mitfinanziert und veranstaltet, teils als öffentliche Veranstaltung in festlichen Sälen, teils direkt in Altenheimen.

 

Mit der „Oper im Taschenbuchformat“ gelingt es, dass die „große Oper“ authentisch und nah im Kleinen erlebt werden kann: Ein Instrumentalquintett als „Orchester“ und vier Sänger/innen, die teilweise mehrere Rollen bekleiden, bringen alle wesentlichen Arien und Ensembles von Rossini’s Meisterwerk auf die Bühne. Darüber hinaus erklärt Musikdirektor Johannes Erkes in einer lebendigen und publikumsnahen Moderation die Handlung und bietet sowohl Opernneulingen wie -kennern Interessantes zum Werk, den handelnden Figuren und dem Komponisten. Im besten Sinne also Oper für Jedermann!

 

Rasant geht es zu bei dem Verwirrspiel nach Beaumarchais‘ Komödie: Graf Almaviva nähert sich seiner Angebeteten Rosina zunächst inkognito unter dem Namen Lindoro. Zum einen möchte er testen, ob Rosina ihn um seiner selbst Willen oder wegen seines Titels und Geldes liebt. Zum anderen gilt es, Dr. Bartolo zu täuschen, geiziger Junggeselle und Vormund von Rosina, der sein schönes Mündel streng bewacht. Dem liegt aber nur bedingt am Wohlergehen der jungen Dame, eher an seinem eigenen: Er möchte Rosina heiraten, um endlich an ihre Mitgift zu kommen… Besondere Dynamik entsteht durch den örtlichen Friseur („Figaro“), ehemaliger Kammerdiener des Grafen, der das muntere Verwirrspiel als Intrigant und Kupplerkönig lenkt.

 

Weitere Informationen zur Stiftung unter: www.internationalestiftung.de

Interessierte Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Belegexemplar wird erbeten.

Termin:
Kategorie:Konzerte
Ort:Stadthalle Dingolfing
Veranstalter:Stadt Dingolfing/Internationale Stiftung zur Foerderung von Kultur und Zivilisation

drucken nach oben