Für die Vollständigkeit der Veranstaltungsabsagen kann die Stadt keine Gewähr übernehmen. Die Absagen im Veranstaltungskalender beziehen sich auf Veranstaltungen in den städtischen Einrichtungen bzw. auf Veranstaltungen, bei denen die Stadt als Organisator auftritt. Ob darüber hinaus weitere Veranstaltungen abgesagt werden oder bereits wurden entzieht sich unserer Kenntnis. Dies ist beim jeweiligen Veranstalter zu erfragen.

Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen:


19.05. 2020
Beschreibung:  

Nach der Corona bedingten Schließung des Museum Dingolfing, können interessierte Besucher seit 19. Mai die Ausstellung des Dingolfingers Ernst Zahnweh in der Herzogsburg wieder besichtigen. Das Werk des 2009 mit dem Kulturpreis des Landkreises Dingolfing-Landau ausgezeichneten Künstlers ist äußerst vielfältig.  Sieht man die Bilder der aktuellen Ausstellung denkt man spontan an abstrakte Blumen, sich wiederholende Blüten, die zu einem großen Muster angeordnet wurden. Und an farbenfrohe Stoffbahnen, bis über den Rand hinaus gestaltet. Es ist pure, reinste Malerei, aus pastellfarbiger Palette, in mehreren Arbeitsgängen und Farbschichten entstanden. Ernst Zahnweh überrascht mit seinen, seit vergangenem Sommer gemalten, großformatigen Bildern – wirken sie doch oft gegenständlicher und geordneter, als von ihm gewohnt. Wie alle seine Werke leben sie vom Spontanen und Intuitiven, entwickeln sich vom Floralen zum Abstrakten.  Als gelte es, dem Abbildhaften zu trotzen, überraschen die Bilder im Zustand des Schwebenden und Ungefähren. Übermalung und Überarbeitung sind ein wichtiger Teil der Spurensicherung des Malprozesses. Neben den Bildern zeigt Zahnweh eine Reihe neuer, plastischer Arbeiten. Die Objekte aus Keramik und Stahl bilden einen spannenden Kontrast zur gezeigten Malerei. Sie verzichten weitgehend auf Farbe. Das Unentschiedene und das Unerklärliche bestimmen den Eindruck. Wie die Gemälde lassen auch die Plastiken alle Assoziationen zu, bieten großen Spielraum für Interpretation und bleiben dennoch wohltuend unkonkret und rätselhaft. Die Ausstellung ist bis 30. August 2020 zu den Öffnungszeiten des Museums www.museum-dingolfing.de bei freiem Eintritt für Besucher geöffnet. Der Termin für die geplante Führung durch die Ausstellung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Herzogsburg
Obere Stadt 15
84130 Dingolfing



19.05. 2020
Beschreibung:  

Museum 2020 - im Zeichen der Alpen

 

Im Museumsquartier in der Oberen Stadt stehen heuer die Alpen im Blickfeld der Betrachtung.  Die Ausstellung mit dem Titel „(Ein)Blick in die Alpen“ beschäftigt sich in zwei Themenkreisen mit den Erscheinungsformen der Alpen.

1.       Dingolfing. Alpine und transalpine Beziehungen.

„Dingolfing“ steht schon in erdgeschichtlicher Zeit in Beziehung zu dem Raum, der uns heute als dreidimensionaler fulminanter Körper gegenübersteht. Wir durchschreiten die Raum/Zeitgeschichte anhand ausgewählter Objekte in der stadt- und industriegeschichtlichen Abteilung. Dazu zählen Objekte, wie der Stoßzahn eines Waldelefanten, die Isar als der reißende Alpenfluß mit der Flösserei und dem Frachtgut „Tölzer Schrank“. Wir betrachten die Archäologie mit ihren Funden zum Alpenraum und der römischen Besatzung. Über Herzog Tassilo III. geht es zügig in das Mittelalter. Hier spielen die Tuchmacher eine wichtige Rolle mit ihrem Fernhandel in „welsche Länder“. Franziskanischer Geist überquert die Alpen, zusammen mit Katakombenheiligen. Welsche Maurer, Kaminkehrer, Händler sind in Dingolfing ansässig. Eine europäische Zugfernverbindung von Triest nach Hamburg über Dingolfing scheitert. Das Goggomobil der Fa. Glas erobert den Großglockner. Gardasee und Mittelmeer liegen nun in Reichweite. Der Turiner Pietro Frua bringt italienisches Design in den Automobilbau. Skiclub und Alpenverein werden zu Alpenvermittlern im Freizeitsport. Wer kennt nicht eine Pizza oder eine Kugel aus der Eis- Manufaktur.

 

2.       Lebensfristung im Hochgebirge- ein historischer Rückblick

Dieser Themenkreis befasst sich mit der Lebens- und Alltagswelt der bergbäuerlichen Bevölkerung. Grundlagen der Lebensfristung im dreidimensionalen Raum sind das Klima, die Vegetation und die Höhenstufung. Schon in der Steinzeit dehnte der Mensch seinen Lebensraum bis in die hohen Regionen der Alpen aus, in harter Auseinandersetzung mit der Unwirtlichkeit des Gebirges:

-          mit Naturkatastrophen, die blitzartig und unvorhersehbar hereinbrechen;

-          mit den Bodenbeschaffenheiten, die nur langfristig und mühsam veränderbar sind;

-        mit dem Klima, das sich innerhalb des unmittelbare eigenen Lebens- und Bewegungsraumes in krassen Unterschieden unbeeinflußbare Geltung verschafft;

-          mit Vegetationszeiten von extremer Kürze, die abgelöst werden von Zeiten, in denen der Bewegungsraum auf die unmittelbare leibliche Reichweite eingeschränkt erscheint.

Im Laufe der Geschichte entwickeln sich relative kleine Gemeinschaften und Traditionskreise, deren physische und kulturelle Grenzen bestimmt sind von der Struktur der Täler, von der Passierbarkeit der Joche und den Öffnungen zu den Haupttälern, von den Verbindungen zu den randalpinen Kultur- und Wirtschaftszentren.  Der von den Menschen genutzte Lebensraum, Wirtschafts- und Arbeitsraum ist bis heute entscheidend bestimmt durch die natürlichen Kräfte und Verhältnisse, aber auch von Faktoren, die der Mensch durch sein unentwegtes Wirken ins Spiel bringt.

Die Ausstellung zeigt exemplarische Beispiele der Landnutzung, der Viehzucht, des Ackerbaus, der Almwirtschaft, der Transhumanz, der Siedlung, der Waldwirtschaft und der bäuerlichen Kleingewerbe.

Zur Ausstellung ist ein Katalog in der Reihe Museumschriften Band 5 erschienen. Dieser kann im örtlichen Buchhandel sowie im Museum Dingolfing zum Preis von 14,90 € erworben werden.

 

Begleitprogramm:

Der Termin für die geplante Führung durch die Ausstellung wird rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

 

Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt während der Öffnungszeiten des Museum Dingolfing zu besichtigen.

www.museum-dingolfing.de

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Museum Dingolfing
Obere Stadt 19
84130 Dingolfing



22.06. 2020
Beschreibung:  

Ferienprogramm Titelbild

Anmeldezeitraum für das Ferienprogramm 2020 der Stadt Dingolfing.

Anmeldung ausschließlich online über

unser-ferienprogramm.de/dingolfing

Termin:    – 
Kategorie:   Jugend
Ort:   http://www.unser-ferienprogramm.de/dingolfing



03.07. 2020
Beschreibung:  

 ABSAGE DES 18. DINGOLFINGER HALBMARATHONS


Am 13.September 2020 sollte der Dingolfinger Halbmarathon in seine 18. Runde gehen.
Damit das Training nicht umsonst ist, gibt es ein alternatives Angebot zur Absolvierung des Laufs unter dem Motto “Alleine Zusammen”.

 

Liebe Freunde und Freundinnen des Dingolfinger Halbmarathons,wie Ihr alle wisst, sollte am 13. September 2020 der Dingolfinger Halbmarathon in seine 18. Runde gehen. Corona hat uns allen bekanntermaßen einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht. Schweren Herzens sind wir gezwungen die Veranstaltung abzusagen. Je näher der Zeitpunkt kommt, umso schwieriger wird es auch für uns als Organisationsteam.

 

Auf Grund der aktuellen Situation mit Corona und auch mit Rücksicht auf die Gesundheit unserer Teilnehmer, Helfer und Zuschauer, mussten wir den diesjährigen Dingolfinger Halbmarathon absagen. Wir möchten uns aber an dieser Stelle bei allen bedanken, die uns schon vor Wochen und Monaten ihre Unterstützung auch in diesem Jahr zugesagt hatten, die Städtischen Feuerwehren, Polizei, BRK, Stadt Dingolfing, Landratsamt Dingolfing-Landau, BMW Gesundheitsdienst, BMW Werksicherheit, Streckenarzt Dr. Hans Hulla, die Musik-Bands sowie die vielen Helferinnen und Helfer im TV Dingolfing. Dank auch an unsere treuen Partner aus Wirtschaft und Kommunen für die Zusage zur Unterstützung der Veranstaltung auch in 2020. Alle wären wieder dabei gewesen! Das gemeinsame Ziel mit dem Wissen, auch 2020 wieder eine tolle Veranstaltung zusammen zu erleben, das fehlt uns jetzt. Und Ihr fehlt uns… !

 

Aber genau deshalb wären wir nicht wir, wenn wir uns nicht was überlegt hätten. Frei nach dem Motto der letzten 17 Jahre "Dingolfing läuft" haben wir uns alternativ etwas für euch einfallen lassen.

 

Wir wissen, dass viele von Euch bereits trainieren. Und damit nicht alles umsonst ist und wir auch in diesem Jahr gemeinsam unser "Dingolfinger Lauf-Feeling" zumindest ein wenig erleben können, haben wir nun die Aktion "Alleine Zusammen", einen virtuellen Dingolfinger Halbmarathon, den Ihr in dem Zeitraum vom Freitag, 3. Juli bis einschließlich Sonntag, 19. Juli 2020 zu irgendeinem Zeitpunkt an irgendeinem Ort auf Eurer Lieblingsstrecke oder auch auf dem Laufband absolvieren könnt, ins Leben gerufen. Jede und Jeder kann sich kostenlos, aber möglichst gegen eine Spende auf freiwilliger Basis für die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau Landshut e.V. und die Nachwuchsarbeit des TV Dingolfing an der Aktion „Alleine zusammen“ völlig unverbindlich anmelden, sich eine Startnummer herunterladen und am Ende auch eine Urkunde.

 

Zu Gewinnen gibt’s auch was!
Lasst Euch bei Eurem eigenen individuellen Lauf mit der Startnummer fotografieren, drückt in den Bildern Eure Stimmung aus, habt Spaß, postet die Bilder und Kommentare in den sozialen Medien und zeigt, dass Ihr weiterhin Teil der großen “Dingolfinger Läufer-Familie” seid. Ihr könnt uns Eure Bilder bis Dienstag, 21. Juli 2020 an info@halbmarathon-dingolfing.de zusenden.
Wir prämieren die drei schönsten Einsendungen mit je einem Einkaufs-Gutschein von 100 Euro von Sport+Mode Schwinghammer Reisbach.

 

Und nun, MACHT MIT und SEID dabei, wenn es heißt “Alleine Zusammen – Dingolfing läuft”,

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Organisationsteam im TV Dingolfing
 
Informationen zum Lauf “Alleine zusammen 2020” – Dingolfing läuft für einen guten Zweck


Ganz egal, ob draußen auf Eurer Lieblingsstrecke oder drinnen auf Eurem heimischen Laufband, jeder kann teilnehmen. Damit ermöglichen wir Euch doch noch den Dingolfinger Halbmarathon 2020 zu laufen und das auf Eurer favorisierten Distanz. Gelaufen werden können die bekannten Distanzen des Dingolfinger Halbmarathons:

Halbmarathon: 21,1 km
Volkslauf: 10.5 km
Stadtrunde: 5,25 km
Walking: 5,0 km


Wir starten die Aktion in einem Zeitraum von Freitag, 3. Juli bis einschließlich Sonntag, 19. Juli 2020. Sucht Euch einfach einen schönen Tag aus und lauft Eure passende Distanz.

 

Alle Informationen zum Halbmarathon finden Sie unter www.tv-dingolfing.de/sparten/halbmarathon/.

 

Termin:    – 
Kategorie:   Sport
Ort:   Stadtgebiet



04.07. 2020
Beschreibung:  

 

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

 

Bereits seit 2010 ermöglichen die Stadt Dingolfing als Veranstalter und die BMW Group Werk Dingolfing als Hauptsponsor einen kulturellen und musikalischen Hochgenuss auf dem Marienplatz: Ein buntes Rahmenprogramm, angefüllt mit hochkarätigen Künstlern, ansprechenden Kinofilmen für Groß und Klein sowie mit einem Kinderanimationsprogramm, lädt zum Verweilen ein.

 

Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist kostenlos!

 

Dieses Jahr bringen Tim Bendzko, Stefanie Heinzmann, Feuerherz und viele mehr die Dingfest-Bühne zum Beben!

Details zum Programm unter www.dingfest.bayern

Termin:    – 
Kategorie:   Feste und Feiern
Ort:   Marienplatz Dingolfing



04.07. 2020
Beschreibung:  

 

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

 

Zweimal in Folge Top Ten Chart Entry für Feuerherz!

 

Was für ein rasanter Erfolg den Feuerherz in den letzten vier Jahren hingelegt haben. 2015 stürmen vier junge sympathische Sänger erstmalig die Charts und begeistern das Publikum.

Was dann folgt ist unglaublich, gleich dreimal gelingt es Feuerherz auf #1 der konservativen Airplay-Charts zu landen. Ihr gleichnamiges Album "Feuerherz" sowie das aktuelle Album "Vier" stürmen beide in die offiziellen deutschen Album-Charts auf #6.

 

+++ Ausverkaufte Konzerttermine +++ TV-Shows in den größten Sendungen des Landes +++

 

Somit gehören Feuerherz mit zum Erfolgreichsten, was der neue moderne Schlager in Deutschland zu bieten hat!

 

 

 

Im Anschluss an das Konzert gibt es ab 16:45 Uhr noch eine Autogrammstunde mit den vier Musikern!

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



05.07. 2020
Beschreibung:  

 

Konzert "Dingolfinger Stadtmusikanten" - Dingfest - ABGESAGT

 

 

Unverzichtbar am Dingfest sind die Dingolfinger Stadtmusikanten unter der Leitung von Georg Schwimmbeck. Mit bodenständiger Blasmusik unterhalten die Stadtmusikanten in Großaufgebot während der Mittagszeit.

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



05.07. 2020
Beschreibung:  

Spielmobil XXL - Dingfest - ABGESAGT

 

Das "Spielmobil XXL Deluxe" enthält viele attraktive Bewegungsangebote, Geschicklichkeitsspiele und Animationen für große und kleine Kinder. Wenn das Spielmobil kommt, ist Mitmachspaß pur angesagt. Im Nu entsteht ein mobiler Spielplatz mit tollen Spielgeräten und stimmungsvollen Mitmachaktionen. Das Spielmobil ist randvoll mit tollem Spielmaterial und lädt zum Hüpfen, Springen, Laufen und Balancieren ein:

Hüpfburg mit Rutsche, Torwand, Riesen-4-gewinnt, Pedalos, Riesenlegos, Sprungschlangen, Slider, Bobby Cars, Pylonen, Twister, Maltafeln, Pogo Hopper, Hoola Hoop Reifen, Springseile, Becherstelzen, Fuball, Duckwalker u.v.m. warten darauf, ausprobiert zu werden.

Eine Kinderschminkerin schminkt, was sich die Kinder wünschen, gearbeitet wird ausschließlich mit wasserlöslichen Theaterschminken, Glimmereffekten und plastischen Bühnenmaterial.

Drei freundliche Spielleiter sorgen für größten Spielspaß, einen reibungslosen Ablauf und für die Sicherheit der Kinder.

Termin:  
Kategorie:   Kinder
Ort:   Marienplatz Dingolfing



05.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt

Termin:  
Kategorie:   Märkte
Ort:   Stadtgebiet



05.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

Ob als Moderator, Comedian, Schauspieler oder Musiker – Tom Lehel überzeugt. Ein Entertainer mit Charme, dem es bei aller Präzision und Professionalität stets gelingt, mit spielerischer Leichtigkeit zu unterhalten.


Als Comedian brachte Tom die TV-Zuschauer u.a. bei „RTL Samstag Nacht“, „Pro7 – Märchenstunde“ „Mensch Markus“, SAT1, zum Lachen. Als Schauspieler übernahm er zahlreiche TV – Produktionen und in Helmut Dietls Kinokomödie „Late Show“.


Für Familien ist Tom in seiner Rolle als „Mann mit Brille oben dran“ seit mehr als 20 Jahren ein echter Star. Icon Kids ermittelte im Auftrag des ZDF einen Bekanntheitsgrad von 89% bei den Kindern zwischen 5 und 12 Jahren in Deutschland wegen der Kika Sendung Tanzalarm.. Auch bei jungen Eltern und 18-25 jährigen, die mit Tom und Tabaluga tivi aufgewachsen sind, ist Tom bis heute ein TV – Star. Mit seinem unvergleichlichen Mix aus Humor, Moderation, Musik und Comedy, führte Tom 12 Jahre lang durch die europaweit erfolgreichste Gameshow für Kids „Tabaluga tivi“ beim ZDF. Bis heute ist er bei Kika Tanzalarm und Singalarm als Sänger zu sehen. Das aktuelle Album „Ich bin Du“, ist Tom´s 14. Musikalbum erschienen bei Universal. Er erfand das Lesecal, gestaltete Bühnenshows, eigene Radioshows, produzierte Hörspiele und schrieb Bücher.


Tom wurde für seine Musik mit Doppelgold ausgezeichnet für 150.000 Einheiten der DVD/CD „Tanzalarm 1“
Der dreifache Familienvater ist langjähriger Botschafter des „Kinderlachen e.V.“ und ist Schirmherr bei der „Ronald McDonald Kinderhilfe Stiftung.
2018 hat Tom Lehel aus persönlichen Gründen seine eigene Stiftung „Mobbing stoppen! Kinder stärken! gegründet.
Für Mensch Markus erhielt er zweimal den „deutschen Comedypreis“
Für sein soziales Engagement erhielt er den „Kind Award“
Für seine Radioshow „Tom´s troubble“ erhielt er den goldenen Radio Teddy
Für sein Buch „Tom Lehels Land der Träume“ erhielt er den saarländischen Buchpreis

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



05.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

Die Monsters of Humppa spielen nun schon seit über 15 Jahren getreu ihrem Motto „bayrisch, böhmisch, brachial“ auf vielen Volksfesten sowie regionalen und überregionalen Veranstaltungen. Das Repertoire der Monsters erstreckt sich von bayrisch-böhmischer Blasmusik bis hin zu eigens arrangierten Cover-Versionen der Schlager-, Pop- und Hard-Rock-Geschichte, deren Markenzeichen der brachiale „Humppa-Style“ ist. Von AC/DC über Queen zu Bryan Adams hin zu Ballermann meets Kinderlied – nichts ist vor den Monsters of Humppa sicher.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



05.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

Die Blues Briederchen® sind derzeit die wohl coolste Blues Brothers Tribute- und Showband Bayerns. Seit Anfang 2004 ist die zehnköpfige Formation „im Auftrag des Herrn“ auf den großen und kleinen Bühnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Irland unterwegs. Die energiegeladene Show lässt nichts vermissen, was an die kultigen Originale Jake und Elwood erinnert:

 

Ob es die rotzige Chicago Blues-Harp oder der gewaltige Bläsersatz ist, die Band lässt kein Detail aus und sorgt nicht zuletzt mit Jake und Elwood für ein begeisterndes Rhythm&Blues-Erlebnis. Neben den Songs der Blues Brothers ergänzen auch weitere Klassiker u.a. von den Commitments, James Brown und Aretha Franklin das umfangreiche Repertoire der Band.


Geboten wird aber nicht nur ein musikalisch beeindruckendes Erlebnis für die Ohren, sondern auch mindestens genauso viel fürs Auge: Die bezaubernde und stimmgewaltige Frontfrau („The BlueSister“), die Choreographie der Bläser-Section („The Horny Horns“) und nicht zuletzt die unvergleichlich schweißtreibenden Tanzeinlagen, sowie die Nähe zumPublikumvon „Jake & Elwood“ an der Front sorgen für ein Entertainmenterlebnis der ganz besonderen Art, eben ein unvergleichliches „Tribute to The Original Blues Brothers“.


They are on a mission from god!
Blues Briederchen®
Jake & Elwood:
AchimWimmer (Gesang, Schlagzeug)
Rudi Hahn (Bluesharp, Gesang)


The BlueSister:
Katharina Haider (Gesang)


The Rhythm-Section:
Christian Reichel (Sologitarre)
Robert Elsberger (Piano, Gesang)
Hari Mahl (Bass, Gesang)
Stephan Beutlhauser (Schlagzeug, Gesang)


The ”Horny Horns”:
Markus Tschöp (Saxophon)
Willi Meindl (Posaune)
Mario Wimmer (Trompete)

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



06.07. 2020
Beschreibung:  

Die Stadt Dingolfing radelt erneut für ein gutes Klima!

Klima-Bündnis Kampagne STADTRADELN geht in die nächste Runde

 

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker/innen und Bürger/innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Auch die Stadt Dingolfing ist vom 06.07. bis 26.07.2020 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Dingolfing leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-) Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

 

Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/dingolfing.

 

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Menschen sollen dazu angeregt werden, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Denn wer drei Wochen geradelt ist, nimmt dieses Verkehrsmittel danach anders wahr.

 

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

 

Jede/r kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um am Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen. Während des Kampagnenzeitraums bietet Dingolfing erstmalig allen Bürgerinnen und Bürgern die Meldeplattform RADar! an. Mit diesem Tool haben Radelnde die Möglichkeit, via Internet oder über die STADTRADELN-App die Kommunalverwaltung auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam zu machen.

 

Bürgermeister Armin Grassinger nimmt selbst am STADTRADELN teil und hofft auf eine rege Teilnahme aller Bürger/innen beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Stadtradeln-Kurzinfo

Termin:    – 
Kategorie:   Sport



06.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

Die RoXaiten treten seit elf Jahren auf und machen ihre eigenen Arrangements aus rockigen Stücken verbunden mit einer überraschenden Instrumentierung. Bandkopf und zuständig für Gitarre, Mundharmonika, Gesang und Arrangements ist der Kirchenmusiker Klaus Beslmüller. Seine Tochter Sophia Jeanty spielt  Geige und Klavier und singt die Oberstimmen. Profimusiker Martin Deubel an der Geige, Lukasz Kolny (Cello und E-Bass) und Max Leutmayr am Schlagzeug komplettieren das Ensemble.

Die Basis ist alte und neue Rockmusik u.a. von Led Zeppelin, Deep Purple, Neil Young. Die Geige wird durch den Verzerrer gejagt, zum Streichertrio rockt Gitarre, Klavier und Schlagzeug und das 3-stimmige Gesangsidyll.

 

„Kammermusikalisch einerseits, krachend andererseits. Immer aber mit berührender Emotionalität vorgetragen.“ (Süddeutsche Zeitung)

 

„Veredelte Rockmusik könnte man diese neuartigen und einfühlsamen Interpretationen fetziger Rockmusik und melodiöser Rockballaden bezeichnen.“  (Münchener Merkur)

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



06.07. 2020
Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadthalle



06.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

Franz Moosauer & WONDERFUL TONIGHT mit Special Guest Thorsten Skringer am Saxophon


Ein weiteres musikalische Projekt von Franz Moosauer ist die Formation „WONDERFUL TONIGHT“. Das Quartett macht Musik zum genießen, wohlfühlen und abschalten. Das Repertoire reicht von Jazzstandards über Swingmusik bis hin zu Balladen z.B. von Billy Joel, Elton John etc. Für das Dingfest konnte Franz Moosauer einen der ganz großen Saxophonisten gewinnen.

 

Kein Geringerer als Thorsten Skringer wird an diesen Abend mit seinem Saxophonspiel das Publikum verzaubern. Skringer ist eine feste Größe in der Soul/Pop/Jazz-Szene Deutschlands. Seit 2009 spielt er bei der TV Total Showband „Heavytones“ mit der er viele namhafte Künstler wie Till Brönner, Lionel Ritchie, David Garett uvm. schon begleitet hat.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



07.07. 2020
Beschreibung:  

 

Hallo Kinder,

 

Am Dienstag, 07.07.2020 um 16 Uhr

 

liest der DingoBär euch wieder eine Geschichte vor.

 

 

Lass Dich entführen

in die Welt der Bücher!

 

Der DingoBär freut sich auf euch!

Termin:  
Kategorie:   Kinder
Ort:   Kreis- und Stadtbibliothek Dingolfing



07.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

Classic Rock, Country Rock, Irish Rock, verpackt mit einer gehörigen Prise Eigeninterpretation, das sind WALNUT GROVE.


Das Programm umfasst Rock-Klassiker von  Janis Joplin, Tina Turner über Melissa Etheridge  bis hin zu  ZZ-Top. Irish Rock von The Pogues bis Dropkick Murphy´s. Country Rock von Sherrie Austin, Dixie Chicks, Sugarland und vielen mehr. Die Titel werden in einem eigenständigen Stil dem Publikum präsentiert. Michel Jackson im Rockabilly-Style? Auch damit kann Walnut Grove begeistern. Die Band um Frontsängerin Rebecca Horn bietet  einen rundum vielseitigen Ohrenschmaus für alle Liebhaber des Classic, Country- und Irishrock.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



08.07. 2020
Beschreibung:  

 

T a g e s o r d n u n g

 

1.

Genehmigung des öffentlichen Teils des Protokolls der letzten Sitzung

 

 

2.

Informationen

 

 

3.

Vorentwurf des Bebauungs- und Grünordnungsplanes "Teisbach"

 

 

3.1

Beratung und Beschlussfassung über die Gestaltung der Anbindung an die Kreisstraße DGF 1

 

 

3.2

Beratung und Beschlussfassung  über die Parzellengrößen

 

 

3.3

Beratung und Beschlussfassung  über die Anzahl der Bauabschnitte bei der Erschließung

 

 

3.4

Beratung und Beschlussfassung über den Straßenverlauf und die Gestaltung der Straßenquerschnitte

 

 

4.

Bauanträge

 

 

4.1

Bauantrag auf Anbau einer Garage und eines Wintergartens auf dem Grundstück Parkstraße 25, Flur-Nrn. 87 und 87/6 Gmkg. Frauenbiburg

 

 

4.2

Bauantrag auf Ausbau des Dachgeschosses für ein Mehrfamilienwohnhaus auf dem Grundstück Bahnhofstraße 51, Flur-Nr. 1006/6 Gmkg. Teisbach

hier: Tektur vom 19.05.2020

 

 

4.3

Bauantrag auf Abbruch und Neuerrichtung eines Wohnhauses mit Carport auf dem Grundstück Bayernwerkstraße 83, Flur-Nr. 1538/1 Gmkg. Dingolfing

 

 

4.4

Bauantrag auf Errichtung eines Tanzstudios mit zwei Wohnungen auf dem Grundstück Bayernwerkstraße 14, Flur-Nr. 1724/3 Gmkg. Dingolfing

 

 

4.5

Bauantrag auf Ausbau des Dachgeschosses und Errichtung von zwei Garagen auf dem Grundstück Isarmoosweg 33, Flur-Nr. 3090/1 Gmkg. Dingolfing

 

 

4.6

Antrag auf Vorbescheid auf Neubau eines Mehrfamilienhauses (11 WE) mit Tiefgarage auf dem Grundstück Reisbacher Straße 25, Flur-Nr. 595 Gmkg. Dingolfing

 

 

4.7

Bauantrag auf Einbau einer Gaupe samt Loggia in bestehendes Studiodach auf dem Grundstück Stieglitzhöhe 3, Flur-Nr. 895/13 Gmkg. Dingolfing

 

 

4.8

Bauantrag auf Ersatz-Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Garagen auf dem Grundstück Schulstraße 18 - 20, Flur-Nrn. 63/2 und 67 Gmkg. Teisbach

 

 

4.9

Bauantrag auf Neubau Werktor 2, Werk 2.2, Geb. 90.3 auf dem Grundstück Karl-Dompert-Straße 1, Flur-Nr. 1814/3 Gmkg. Dingolfing

 

 

4.10

Bauantrag auf Neubau einer Garage auf dem Grundstück Tannenstraße 29, Flur-Nr. 1153/22 Gmkg. Dingolfing

 

 

 

 

4.11

Bauantrag auf Umnutzung der bestehenden Garage in ein Arbeitszimmer auf dem Grundstück Parkstraße 16, Flur-Nr. 4/22 Gmkg. Frauenbiburg

 

 

4.12

Bauantrag auf Neubau eines Nebenraumes an bestehendes Einfamilienhaus auf dem Grundstück Bergstraße 26, Flur-Nr. 724/38 Gmkg. Dingolfing

 

 

5.

Anfragen

 

 

5.1

Anfrage auf Bebauung des Grundstückes Mozartstraße 112, Flur-Nr. 2035/3 Gmkg. Dingolfing

 

 

6.

Vorstellung Bauentwurf "Altengerechte Wohnanlage Stadtzentrum", Wollanger 3, Dingolfing

 

 

7.

Wünsche und Anfragen

 

 

Die Sitzung ist öffentlich. Jeder hat als Zuhörer Zutritt. ACHTUNG: Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

 

 

Termin:  
Kategorie:   Sitzungen
Ort:   ab 16:30 Uhr eine Ortsbesichtigung Reisbacher Straße 25, Treffpunkt direkt am Objekt und anschließend im großen Sitzungssaal des Rathauses



08.07. 2020
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

 

„Bio und regionale Kost“ als musikalisches Motto – geht das? Ja!!

 

Während anderswo Unplugged auf Alben und Konzerten als Besonderheit gepriesen wird, funktioniert OANSNO ganz ohne Strom. Sie verwenden keine künstlichen Zusatzstoffe oder technische Geschmacksverstärker, der Klang ist natürlich und die Zutaten für ihre Musik und Texte ernten sie vor der Haustüre. Trotzdem mischt die Band einen Club-tauglichen Sound und würzt mit viel Spaß ihre energiegeladenen Grooves mit bajuwarischer Prosa. Stilistische Grenzen? Mitnichten, denn der Mix aus Ska, Balkanbeats, Hip-Hop, Reggae und den sehr originellen Texten fährt unmittelbar ins Gehör und in die Beine. Die Musik ist von der Vielfalt Münchens geprägt und bunt wie das Leben in den Straßen. Das Miteinander der verschiedenen Kulturen ist kein abstraktes Motto sondern gelebter Alltag – genauso natürlich und ungezwungen kommt es in den Songs zum Ausdruck. Eben eine Live-Band, die es gewohnt ist, das Publikum mitzureißen und in Feierlaune zu bringen.
Dies, fidelen Dreigesang und noch viel mehr gibt es bei OANSNO zu entdecken. Atmosphärisch dicht und gepaart mit Lockerheit, Lebenslust und Leichtigkeit pendelt die Musik zwischen verschiedenen Welten. Und wer genau hinschaut, bemerkt den Glanz, mit dem das Isarflimmern den Isarkiesel zum Schimmern bringt…

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Marienplatz Dingolfing



drucken nach oben