Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen:


14.02. 2019
Beschreibung:  

 

Skitouren in Osttirol/Pustertal

 

Übernachtungen in einem gemütlichen Gasthaus mit Halbpension im Pustertal.

 

Bei schlechter Schneelage werden ähnliche Touren in einem anderen Gebiet angeboten.

 

Skitouren zwischen 1000 und 1300 Hm, 3 bis 4 h Aufstieg

 

Mögliche Touren: Villgratental oder Tiroler Gailtal je nach Schnee und Lawinenlage.

 

Skitouren zwischen 1000 Hm und 1300 Hm und 3 h bis 4 h Aufstieg

 

max. 8 Teilnehmer, verbindliche Anmeldung bis 11.01.2019

Vorbesprechung am 31.01.2019 um 20:00 Uhr in der Kletterhalle DGF

 

Gem. Tour

L. Able

0177 / 6361891

Termin:    – 
Kategorie:   Wanderungen



14.02. 2019
Beschreibung:  

Terminabsprache unter Tel.: 0991/203-274. Rathaus, Zimmer 45 im 2. OG. Telefon zu den Beratungszeiten: 08731 / 501-145

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Rathaus



14.02. 2019
Beschreibung:  

TAGESORDNUNG

 

1.

Informationen und Beantwortung von Anfragen aus der letzten Sitzung

 

 

2.

Genehmigung des öffentlichen Teils des Protokolls der letzten Sitzung

 

 

3.

Endbericht Verkehrsentwicklungsplan

 

 

4.

Antrag der Bürgerliste-Fraktion zum Umbau der Kreuzung Bahnhofstraße/Geratsberger Straße

 

 

5.

Vollzug des Ladenschlussgesetzes (LadSchlG);

Erlass einer Verordnung über die Freigabe von verkaufsoffenen Sonn- und Feiertagen in der Stadt Dingolfing

 

 

6.

Information über den Bericht der Staatlichen Rechnungsprüfungsstelle zur Haushaltssatzung der Stadt Dingolfing für das Haushaltsjahr 2019

 

 

7.

Information über den Bericht der Staatlichen Rechnungsprüfungsstelle zur Haushaltssatzung und zum Wirtschaftsplan der Oberen Spitalstiftung Dingolfing für das Wirtschaftsjahr 2019

 

 

8.

Festsetzung von Haushaltsausgaberesten 2018 für die Stadt Dingolfing

 

 

9.

Genehmigung von über- und außerplanmäßigen Ausgaben 2018 für die Stadt Dingolfing (Überschreitung über 100.000 €)

 

 

10.

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 34 (Sondergebiet Photovoltaik Teisbacher Moos)

Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf

 

 

11.

Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 34 (Sondergebiet Photovoltaik Teisbacher Moos)

Feststellungsbeschluss

 

 

12.

Bebauungsplan "Sondergebiet Photovoltaik Teisbacher Moos"

Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf

 

 

13.

Bebauungsplan "Sondergebiet Photovoltaik Teisbacher Moos"

Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen zur erneuten Auslegung des Entwurfes

 

 

14.

Bebauungsplan "Sondergebiet Photovoltaik Teisbacher Moos"

Satzungsbeschluss

 

 

15.

Bebauungsplan "GE-Salitersheim"

Änderung des Bebauungsplanes durch Deckblatt Nr. 2

 

 

16.

Bebauungsplan "GE-Salitersheim"

Erlass einer Veränderungssperre

 

 

17.

Verlängerung der Vereinbarung über die Benutzung der öffentlichen Oberflächenentwässerung der Stadt Dingolfing zur Einleitung von Nichtoberflächenwasser durch die BMW AG

 

 

18.

Fortschreibung des Regionalplans der Region Landshut

 

 

19.

Wünsche und Anfragen

 

Die Sitzung ist öffentlich. Jeder kann als Zuhörer teilnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Sitzungen
Ort:   Rathaus, großer Sitzungssaal



14.02. 2019
Beschreibung:  

Der Zigeunerbaron“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Johann Strauß. Bekannte Titel wie „Ja, das Schreiben und das Lesen“, „Als flotter Geist“, „Wer uns getraut“ und der berühmte „Schatzwalzer“ sorgen für schwungvolle Abendunterhaltung. Hochkarätige Gesangssolisten, Orchester, Chor und Ballett der Johann-Strauß-Operette-Wien präsentieren die spannende Geschichte um Liebe und Krieg mit herrlicher Musik in einer klassischen Inszenierung mit prächtigen Kostümen und vor traditionellem Bühnenbild.

Zum Inhalt: Als die Türken in Ungarn überstürzt vor den christlichen Herren fliehen müssen, verstecken sie ihre Kriegskasse in der Hoffnung, sie später zurückholen zu können. Auch die kleine Tochter eines türkischen Anführers bleibt zurück, sie wird von der Zigeunerin Czipra großgezogen. Auf den verwüsteten Gütern des verstorbenen Gutsbesitzer Barinkay haben sich Zigeuner angesiedelt, doch auch der reiche Schweinezüchter Kalman Zsupan möchte sich einen Teil des Grund und Bodens aneignen. Doch der junge Sandor Barinkay kehrt jedoch überraschend zurück. Die Zigeunerin Czipra erkennt ihn sofort und hofft, dass ihm sein Erbe wieder zugesprochen wird. Das gefällt dem Schweinezüchter gar nicht. Er willigt aber sofort ein, als Barinkay um die Hand seiner Tochter Arsena anhält. Arsena allerdings liebt Ottokar und weist den „Zigeunerbaron“ ab. So erklärt er Saffi zu seiner Braut. In der alten Schlossruine wird die türkische Kriegskasse gefunden, genau wir Saffi es in ihrer Brautnacht geträumt hat. Graf Homonay wirbt für den Krieg gegen Spanien. Zsupan und Ottokar lassen sich für die Armee anwerben und Barinkay stellt seinen Schatz dem Staat zur Verfügung. Als klar wird, dass das vermeintliche Zigeunermädchen Saffi eigentlich die Tochter des letzten Paschas ist, beschließt Barinkay, auf die Ehe mit einer solchen Standesperson zu verzichten, und wird ebenfalls Soldat. Nach dem Sieg gegen die Spanier kehren die Truppen zurück. Kalman Zsupan prahlt von seinen Taten, doch in Wirklichkeit hat er sich im Krieg nur bereichert. Ein echter Held aber war Barinkay und wird von der Kaiserin Maria Theresia zum Baron ernannt. Nun kann Barinkay standesgemäß seine Saffi heiraten. Gleichzeitig sorgt der einstige „Zigeunerbaron“ dafür, dass auch Arsena und Ottokar endlich ein Paar werden. Ende gut, alles gut.

 

KategoriePreisinformationen
1. Kategorie
Normalpreis   49,80 €         
2. Kategorie
Normalpreis   44,80 €           
3. Kategorie
Normalpreis   39,80 €         
4. Kategorie
Normalpreis   34,80 €         
Rollstuhlfahrer 1. Kat.
Normalpreis   49,80 €           
Rollstuhlfahrer 2. Kat.
Normalpreis   44,80 €   

 

 

Ermäßigungsinformationen

*** BITTE BEACHTEN: ***
Tickets für Rollstuhlfahrer & Menschen mit Behinderung sind ausschließlich an lokalen Vorverkaufsstellen oder bei der ADticket Hotline 0180 6050 400* erhältlich. Freischaltung der Plätze bei ADticket anfragen!

Rollstuhlplätze (falls mit ´B´ im Ausweis angegeben):
- Bitte KEINE beliebigen Plätze buchen - hierfür sind extra Plätze vorgesehen, welche vom Veranstalter freigegeben werden müssen!
- Die Vorverkaufsstelle wird gebeten zur Freischaltung der Plätze den Veranstalter (Tel. (06183 900102) zu kontaktieren.

Menschen mit Behinderung (Ohne Rollstuhl. Mit ´B´ im Ausweis):
- Freikarte für die Begleitperson. Mensch mit Behinderung zahlt voll - Buchbar bei der ADticket-Hotline

* ADticket-Hotline 0180 6050 400: *(0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 €/Anruf aus dem Mobilfunknetz)

Kontakt

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Stadthalle Dingolfing



drucken nach oben