Veranstaltungskalender

Erziehung in Bayern

Beschreibung:

Kursmodul der Reihe "Leben in Bayern" zur Erschließung von Werten und Alltagskompetenzen.

Sich im Alltag und in der Gesellschaft in einem neuen Land zu Recht zu finden, ist nicht leicht. Die Kursreihe "Leben in Bayern" ist ein Angebot des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration für dauerhaft bleibeberechtigte

Menschen mit Migrationshintergrund, Asylberechtigte, anerkannte Flüchtlinge, subsidiär Schutzberechtigte sowie Asylbewerber und -bewerberinnen mit guter Bleibeperspektive.

Ziel ist, dass die KursteilnehmerInnen praktische Hilfen für ihr Leben in Bayern erhalten und die bayerische Lebensart kennenlernen. Auch Einübung in der Landessprache und soziale Vernetzung sind wichtige Aspekte der Kurse. Im Rahmen der drei Kursmodule "Erziehung", "Bildung" und "Gesundheit" werden auch Aktivitäten und Unternehmungen angeboten, um die Kultur, die Werte und den Alltag in Bayern greifbar zu machen.

 

In dem hier ausgeschriebenen Kurs "ERZIEHUNG IN BAYERN" geht es um Themen wie Kindererziehung, Familienmodelle, Gleichstellung von Mann und Frau, Söhnen und Töchtern, den Umgang miteinander, Nutzung von Bus und Bahn, Umweltschutz und vieles mehr. Auch Feste und Bräuche werden thematisiert.

 

Referentin: Christine Heller, Moosthenning

Veranstalter: KEB DGF-LAN, Freiwilligenagentur & Caritas DGF

Weitere Termine: neun wöchentliche Treffen dienstags und ein weiteres Treffen nach Vereinbarung: 28.01., 04.02., 11.02., 18.02., 03.03., 10.03., 17.03. und 24.03.2020

Anmeldung: bei der KEB: online www.keb-dingolfing-landau.de oder 08731/74620

Gebühr: frei

Hinweis: Gefördert vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration:

+ mit Kinderbetreuung vor Ort!

+ keine Gebühr!

+ Fahrtkostenerstattung möglich!

+ Zertifikat über die Kursteilnahme!

Termin:
Kategorie:Vorträge
Ort:Pfarrheim St. Josef, Gruppenraum, Höllerstr. 4, 84130 Dingolfing
Veranstalter:KEB DGF-LAN, Freiwilligenagentur & Caritas DGF

drucken nach oben