Für die Vollständigkeit der Veranstaltungsabsagen kann die Stadt keine Gewähr übernehmen. Die Absagen im Veranstaltungskalender beziehen sich auf Veranstaltungen in den städtischen Einrichtungen bzw. auf Veranstaltungen, bei denen die Stadt als Organisator auftritt. Ob darüber hinaus weitere Veranstaltungen abgesagt werden oder bereits wurden entzieht sich unserer Kenntnis. Dies ist beim jeweiligen Veranstalter zu erfragen.

Veranstaltungskalender

Lesung Leif Randt

Leif Randt  - Bildnachweis Zuzanna Kaluzna
Beschreibung:

Leif Randt liest in der Dingolfinger Stadthalle
Donnerstag, 8. Oktober 2020

 

bücherladen und Kulturini e.V. freuen sich besonders, in diesen auch kulturell harten Zeiten einen der wichtigsten deutschen Gegenwartsautoren ankündigen zu dürfen: Leif Randt liest am 8.10. um 20 Uhr in der Dingolfinger Stadthalle. Sein Buch "Allegro Pastell" steht auf der Spiegel-Bestsellerliste unter den Top 10.

 

"Allegro Pastell ist ein irres Buch. Manchmal fühlt man sich bei der Lektüre geblendet, als schaute man ohne Sonnenbrille direkt ins Licht der Gegenwart." (Ijoma Mangold, Die Zeit) Leif Randt, gebürtig in der hessischen Provinz, jetzt in Berlin lebend, wurde für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Die Messe wurde abgesagt, den Preis erhielt Lutz Seiler, aber die überschwänglichsten Kritiken erhielt Leif Randt. Der bedeutende Literaturkritiker Ijoma Mangold vergab die Höchstnote: "Allegro Pastell ist definitiv eines der wichtigsten Bücher der deutschen Gegenwartsliteratur ..."

 

Vordergründig geht es in "Allegro Pastell" um die Generation der Dreißig- bis Vierzigjährigen. Dahinter lauert aber die Anpassung der ganzen heutigen Gesellschaft an eine Lebensweise, die sich zwar immer mehr beschleunigt, aber keine echten Höhepunkte, keine Überraschungen mehr zulässt. Alles, vom Job über den Kneipenbesuch bis zum Sex, ist durchgeplant und reflektiert, damit unvorhergesehene Erschütterungen möglichst vermieden werden. Leif Randt, ein perfekter Stilist, vermeidet es, dieses Alltagspanorama aus einer nur kritischen, ironischen Perspektive zu schildern; er lässt einfach geschehen, was geschieht. Ja, und "Allegro Pastell" ist insbesondere auch eine Liebesgeschichte, und was mit der Liebe in Zeiten geplanter Selbstoptimierung passiert, das darf natürlich nicht verraten werden.

 

Ticketvormerkungen unter mail@buela.de und 08731 40153.

Foto: Zuzanna Kaluzna

 

Termin:
Kategorie:Lesungen
Ort:Stadthalle
Veranstalter:bücherladen und kulturini e.V.
URL:https://www.genialokal.de/buchhandlung/dingolfing/buecherladen-dgf/
 anmelden

drucken nach oben