Für die Vollständigkeit der Veranstaltungsabsagen kann die Stadt keine Gewähr übernehmen. Die Absagen im Veranstaltungskalender beziehen sich auf Veranstaltungen in den städtischen Einrichtungen bzw. auf Veranstaltungen, bei denen die Stadt als Organisator auftritt. Ob darüber hinaus weitere Veranstaltungen abgesagt werden oder bereits wurden entzieht sich unserer Kenntnis. Dies ist beim jeweiligen Veranstalter zu erfragen.

Veranstaltungskalender

Münchner Theater für Kinder: Oh, wie schön ist Panama

Münchner Theater: Oh, wie schön ist Panama
Beschreibung:

Oh, wie schön ist Panama

 

Nach Janosch

Inszenierung: Marianne Terplan

Für Kinder ab 4 Jahren

 

Das Theaterstück:
Der kleine Bär und der kleine Tiger leben gemütlich in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der "Panama" zu lesen ist. So beschlie0en die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu ziehen. Auf ihrem Weg treffen sie eine fleißige Maus und eine Kuh, für die nichts wichtiger ist, als Milch zu geben, einen lustigen Fuchs, der es auf eine Gans abgesehen hat, einen lustigen Hasen und einen gastfreundlichen Igel. Schon bald merken Tiger und Bär, wie wichtig es ist, echte Freunde zu haben und zusammen erleben sie viele Abenteuer.

Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich wohl fühlt.

 

Zum Hintergrund/Thematische Schwerpunkte:

„Oh, wie schön ist Panama“ ist eine liebevoll inszenierte Bühnenfassung des gleichnamigen Kinderbuchs von Janosch. Janosch wurde für dieses Buch, welches 1978 erschien und das in 38 Sprachen übersetzt wurde, mit dem deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

Das Münchner Theater für Kinder spielt dieses Stück inzwischen seit 40 Jahren und bei der Premiere war Janosch selbst zugegen und hat sich sehr über die Umsetzung seines Buches gefreut. Aufwändige Kostüme und ein Bühnenbild, das den Bildern aus dem Buch nachempfunden ist, lassen Kinder (und Erwachsene) sofort in die Welt des „Kleinen Bären“ und des „Kleinen Tigers“ eintauchen. Die Inszenierung des Münchner Theater für Kinder bietet vor dem Hintergrund einer einfachen Geschichte starke Identifikationsfiguren und auch schon für die Kleinsten interessante Themen wie Freundschaft, Neues wagen, Aufbruch und Reise, Heimat und Fremde. Geniale Botschaften wie etwa „Wer einen Freund hat, braucht sich vor nichts zu fürchten“ oder auch „Zuhause ist da, wo man sich wohl fühlt“ inklusive.

 

Die Figuren:

Der kleine Tiger

Der kleine Bär

Die Gans

Die Kuh

Die Maus

Der Igel

Der Fuchs

Der Hahn

Die Krähe

 

Tickets sind zum Preis von 12,00 € // erm. 10,00 € in PGI und 10,00 € // erm. 8,00 € in PGII im Rathaus, Zimmer 25, im Bruckstadel, bei Skribo Wälischmiller und online unter www.reservix.de erhältlich.

 

Termin:
Kategorie:Kinder
Ort:Stadthalle
Veranstalter:Stadt Dingolfing

drucken nach oben