Veranstaltungen

Monatliche Stadtführung: Führung durch die Ausstellung "Ich bin Steinzeug - Von Kannenbäckern und altbayerischen Bierkrügen"

54. Internationales Keramiksymposium  4. bis 10. September 2022
Beschreibung:

Die Stadt Dingolfing lädt zusammen mit dem Kreisarchäologen Dr. Florian Eibl und Simon Lorenz M.A. zu der monatlichen offenen Stadtführung ein. Dr. Eibl gibt zum Ende der Sonderausstellung "Ich bin Steinzeug - von Kannenbäckern und altbayerischen Bierkrügen" Einblicke in die Welt des Steinzeuges, dass heute vor allem von den "steinernen" Bierkrügen der Volksfeste beakannt ist. Doch die Geschichte dieser Gefäße reicht in Bayern bis ins 18. Jahrhundert zurück - und hält noch einige Geheimnisse bereit. Im Zuge einer ehrenamtliche geleisteten Grabung des Förderkreises Niederbayerisches Archäologiemuseum e.V. wurde in Peterskirchen im Rottal der Töpferofen einer vor 1746 aus dem Westerwald eingewanderten Kannenbäckerfamilie lokalisiert. Da der Ausstellungsraum in der Herzogsburg max. für 12 Personen Platz bietet, führt zeitgleich zu Dr. Eibl Simon Lorenz M.A. durch die Dauerausstellung der Archäologie im Museum Dingolfing. Freuen Sie sich auf informatative, kurzweilige Führungen und tauchen Sie in einen kleinen Teil der Archäologie ein. Aus organisatorischen Gründen ist eine verbindliche Anmeldung zu den Führungen erforderlich. Die Anmeldung kann zu den Öffnungszeiten des Museum Dingolfing, www.museum-dingolfing.de, erfolgen.

Bei Bedarf wird eine zweite Führung angeboten, dies wird rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

Termin:
Kategorie:Stadtführungen
Ort:Herzogsburg
Obere Stadt 15
84130 Dingolfing
Veranstalter:Stadt Dingolfing

Drucken