Kirche Hl. Dreikönige in Frauenbiburg

Kirche Hl. Dreikönige in Frauenbiburg

Die Kirche Heilige Dreikönige in Frauenbiburg ist eine frühgotische Anlage des 14. Jahrhundert, welche im 15. Jahrhundert aufwendig umgestaltet und erweitert wurde. Im Dachgeschoss befinden sich gotische Wandmalereien aus der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts. Auf einer großen Votivtafel wird die Muttergottes auf der Mondsichel dargestellt. Der Hochaltar zeigt die Anbetung des Jesuskindes durch die Hl. Drei Könige. Auf den Seitenaltären sind Vollplastiken aus dem 19. Jahrhundert zu sehen.

drucken nach oben