Abfall, Wertstoffe und Elektro- und Altgeräte

Die Stadt Dingolfing ist dem Abfallwirtschaftsverband Isar/Inn angeschlossen.

 

Der Abfallwirtschaftsverband stellt in unserem Landkreis neben der "Mülltonne" leider keine Gefäße für die hauseigene Sammlung von Verpackungen aus Verbund- und Kunststoffen (Gelber Sack) zur Verfügung.

 

Papier kann in den vom AWV kostenlos zur Verfüngung gestellten "blauen" Tonnen gesammelt werden.

 

Weißblech und Glas können im Stadtgebiet meist in der Nähe von größeren Einkaufsmärkten in bereitgestellten Sammelcontainern entsorgt, sowie am Wertstoffhof (Bauhofstraße) kostenfrei abgegeben werden.

 

Der Wertstoffhof nimmt auch die genannten Verpackungen aus Kunststoff an.

 

Was neben Elektrogeräten, Metall und Styropor noch beim Wertstoffhof entsorgt werden kann entnehmen Sie bitte der Homepage des AWV in Eggenfelden.

 

Termine für die Sammlung von Problemmüll (Lacke, Farben, Medikamente ect.) entnehmen Sie bitte auch der Homepage des AWV oder aus der Tagespresse.

 

 

drucken nach oben