Vollsperrung der Staatsstraße zwischen Frichlkofen und Untergünzkofen

Umleitung

Aufgrund von Sanierungsarbeiten muss die Staatsstraße 2327 im Streckenabschnitt zwischen Frichlkofen und Untergünzkofen ab Donnerstag, 21.09.2017, bis voraussichtlich Anfang November 2017 für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Außerdem finden Instandsetzungsarbeiten der Kreisstraße DGF 15 im Streckenabschnitt zwischen dem Kreisverkehr bei Ernsthof und dem Kreisverkehr bei Frichlkofen durch den Landkreis Dingolfing-Landau statt. Daher ist auch diese gesperrt.



Die Umleitung führt aus Richtung Reisbach kommend bei Englmannsberg über die Kreisstraße DGF 19 (Milchstraße) in Richtung Poxau bis zur Staatsstraße 2111 und von dort in Richtung Dingolfing. Aus Richtung Kreisverkehr Gottfriedingerschwaige kommend kann die überwiegende Zeit Richtung Hacklberg - Dingolfing von der Ostumgehung abgefahren werden. Aus Richtung Dingolfing kommend kann bei der Ausfahrt Hacklberg nur nach links Richtung Kreisverkehr Gottfriedingerschwaige abgebogen werden.


Zuständig für die Planung und Abwicklung der Instandsetzung der Staatsstraße ist das Staatliche Bauamt Landshut.


Die Firma Fahrner aus Mallersdorf-Pfaffenberg hat nach öffentlicher Ausschreibung den Auftrag für die Arbeiten erhalten. Die Kosten in hohe von ca. 1,0 Mio. € für die Instandsetzung der Staatsstraße werden vom Freistaat Bayern übernommen.


Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit bitten wir die Verkehrsteilnehmer und die Anwohner um Verständnis.



Um Kenntnisnahme und Beachtung wird gebeten. 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt und weitere Informationen:

 

Staatliches Bauamt
Landshut - Hochbau - Straßenbau

 

Auskunft erteilen: Herr Köhl Telefon: 0871/9254-131

Herr Wagensoner Telefon: 0871/9254-135

 

 


drucken nach oben